Kunst

Detail LesArtBox Ronald Zechner
Detail LesArtBox Ronald Zechner

Die LesArtBox bringt Literatur und Kunst in den öffentlichen Raum. Alte Telefonzellen, von ausgewählten Kunstschaffenden neu gestaltet, kommen als Mini-Tauschbibliotheken und Kommunikationsobjekte zu den Menschen vor Ort.

Vom philosophischen bis zum mythologischen Konzept, über zeitgeschichtliche oder aktuelle gesellschaftsrelevante Zugänge in bewusst plakativer oder subtil nach innen gekehrter Gestaltung präsentiert die LesArtBox eine schöne Bandbreite an Strategien in der künstlerischen Praxis. In den Entwicklungsprozess jeder LesArtBox sind auch Schulkinder aus dem Ort mit eingebunden.

Detail LesArtBox Tanja Prušnik
Detail LesArtBox Tanja Prušnik

LesArtBox-Stationen 2015
Barbara Ambrusch-Rapp
mit VS Lind ob Velden 1a
Gerhard Fresacher mit VS Lind ob Velden 1b
Tanja Prušnik mit VS St. Egyden
Ronald Zechner mit NMS Velden 1a

2016
Gerda Madl-Kren
mit VS Lind ob Velden 1a

2017
Gianluca Macovez
Partnerstadt Gemona/Italien

Weitere LesArtBox-Stationen in den folgenden Jahren sind geplant, auch in Zusammenarbeit mit Veldens Partnergemeinden Bled (Slowenien) und Gemona (Italien).

Advertisements

+ LITERATUR UND KUNST + IM ÖFFENTLICHEN RAUM VELDEN AM WÖRTHERSEE

%d Bloggern gefällt das: