Märchenhaftes Lesefest

Am 5. Oktober 2016 findet ein märchenhaftes Lesefest in Velden am Wörthersee statt. Offizieller Start ist um 8:30 Uhr am Gemonaplatz im Zentrum von Velden. Die Kinder der Volksschule Lind ob Velden und Krabbelstube Velden am Wörthersee dürfen sich auf alte und neue Märchen in verschiedenen Sprachen freuen.

p1120215_lindnerschulschlusszug_w
Das literarische Programm findet an den LesArtBox-Stationen und zusätzlich eingerichteten Lesefest-Hotspots im öffentlichen Raum statt. Zwischen dem Veldener Ortszentrum und Selpritsch kursiert der LesArtBox-Express und bringt die Festgäste pünktlich zur jeweiligen Station. Vorgelesen wird höchst authentisch von den Autorinnen Ivana Kampuš und Ljubica Roth, dem Kinderbuchillustrator Rainer M. Osinger, Native Speaker Lizzy Tennant, den charmanten Lindner Leseomas und Leseopas und auch den Schulkindern der vierten Klasse der Volksschule Lind ob Velden mit ihrer Lehrerin Brigitte Chyba.

Als Ehrenschutz stellen sich LH Dr. Peter Kaiser, RegR. PSI Manfred Wurmitzer und Bürgermeister Ferdinand Vouk in den Dienst der Literatur.

Das LesArtBox-Lesefest ist auch ein Beitrag zum Literaturfestival Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek vom 3. bis 9. Oktober 2016. Lesefest-Initiator Volksschuldirektor Christian Zeichen freut sich über den literarischen Impuls, den das LesArtBox-Projekt im Großraum Velden am Wörthersee auf diese Weise wieder setzen darf.

> UPDATE 05.10.2016: Das war ein Kaiserwetter zum Lesefest!